S-Budget Knusperriegel Erdnuss-Mandel

Großer Karton für kleine Riegel

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 22.11.2018

Inhalt

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine Packung Knusperriegel, bei der die Kunden viel Luft mitkaufen.

Das steht drauf: S-Budget Knusperriegel Erdnuss-Mandel

Gekauft bei: Interspar

Das ist das Problem

Spar verkauft S-Budget Knusperriegel Erdnuss-Mandel im Karton. Auf der Packung sind 75 g (3 x 25 g) Füllmenge angegeben. Also stecken im Karton drei Knusperriegel drin. Eine Kundin hatte eine Packung gekauft, aufgemacht und die drei Riegel aus dem Karton genommen. 

Viel Luft in der Verpackung

Überraschung: Die Riegel waren deutlich kürzer als die Verpackung, die Schachtel um rund ein Drittel zu groß bemessen. Sie schrieb uns verärgert: „Meiner Meinung nach ist die Verpackungsgröße irreführend – die Riegel sind bei Weitem nicht so lang, wie die Verpackung vermuten lässt.“

Ressourcenverschwendung

Aus zahlreichen Zuschriften wissen wir, dass Konsumenten überdimensionierte Verpackungen ablehnen: Durch übergroße Verpackungen wird mehr Inhalt versprochen, als tatsächlich vorhanden ist; zudem werden Ressourcen verschwendet und die Umwelt wird unnötig belastet (Stichwort: Lufttransport).  

Gut, dass es auch Hersteller gibt, die immer wieder beweisen: So viel Luft in einer Packung muss absolut nicht sein.
 

Bewertung

Wertung: 1 von 5 Sternen
2 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo