KONSUMENT.AT - Asfinag, Posttarife, Raps-und Sonnenblumenöl, Trinkwasser ... - ÖBB Sparschiene 5/2018

Asfinag, Posttarife, Raps-und Sonnenblumenöl, Trinkwasser ...

Ihre Meinung ist uns wichtig

Seite 9 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2018 veröffentlicht: 28.06.2018

Inhalt

Keine Vorteile der DB

Die angeblichen Vorteile der Deutschen Bahn sind Marginalien gegenüber den dauernden Verspätungen und Ausfällen der DB. Wann immer ich in Linz am Abend auf den gebuchten ICE eine halbe bis eine Stunde(!) warten muss, dann liegt der Fehler bei der DB, das wird auch im Lautsprecher durchgesagt, denn das lässt sich die im Prinzip sehr pünktliche ÖBB nicht gefallen.

Wenn man Sparschiene bucht – ich mache das immer online, brauche auch keine gedruckte Fahrkarte, denn die ist auf dem Mobiltelefon – wird genau gewarnt, ob man umtauschen kann, oder nicht. Da muss man halt ein wenig überlegen. Und die Freundlichkeit der Schalterbeamtinnen? Siehe den Leserbrief von Monkieee in KONSUMENT 6/2018 zur Sitzplatzreservierung. Die Bahn ist schneller und sicherer als das Auto, aber ich schaue eigens, ob es ein Railjet (ÖBB) oder ein ICE (DB) ist, wenn ich mir die Zeiten aussuchen kann. Das Internet funktioniert in den ICE auch nicht klaglos.

Ich kann über die ÖBB nicht klagen. Die Pünktlichkeit ist mir wichtiger, als eine ausgedruckte Fahrkarte.

Mag. Ditta R.
E-Mail