Baby-Anfangsmilch

Pulver fürs Fläschchen

Seite 1 von 13

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 7/2016 veröffentlicht: 23.06.2016

Inhalt

Nicht jede Mutter kann stillen. Dann ist Fertigmilch eine Möglichkeit für den Start ins Leben. Doch wie gut ist die industriell erzeugte Säuglingsnahrung? Dieser Test ist nur online und nicht im Heft erschienen.

Folgende Produkte an Säuglinganfangsnahrung finden Sie in der Testtabelle:

  • Aptamil - mit Pronutra Anfangsmilch Pre
  • Beba - HA Pre
  • Beba - Pro Pre
  • Bebivita - Anfangsmilch Pre
  • Bebivita - Hypoallergene Anfangsnahrung Pre HA
  • babylove (dm) - Anfangsmilch Pre
  • Hipp - Bio Combiotik Pre Bio-Anfangsmilch
  • Hipp - HA Combiotik Pre HA
  • Humana - Anfangsmilch Pre
  • Milupa - Pre Milumil Anfangsmilch

Die Testtabelle informiert über: Preis in €, Preis/kg in €, Preis/Monat nach Zubereitungsempfehlung in €, Testurteil, Oligosaccharide GOS und FOS, DHA laut Analyse, Mindesthaltbarkeit, ernährungsphysiologische Qualität, Schadstoffe (Chlorat, Perchlorat, 3-MCPD-Ester, Glycidyl-Ester, Mineralölbestandteile), mikrobiologische Qualität, Verpackung, Deklaration. - Und hier unser Testbericht:


Stillen ist die natürlichste und gesündeste Art, einen Säugling zu ernähren. Brustkinder erkranken im ersten Lebensjahr seltener an Infektionen und haben ein geringeres Allergierisiko. Doch was tun, wenn eine Mutter ihr Baby nicht stillen kann?

Test: Säuglingsmilch in Pulverform

Oder wenn sie die Empfehlung, vier bis sechs Monate ausschließlich zu stillen, nicht durchhält? Dann kommt industriell erzeugte Säuglingsmilch zum Einsatz. Diese pulverförmige Fertigmilch zum Anrühren gibt es als Säuglingsanfangsnahrung (Pre-Nahrung) und als hypoallergene Anfangsnahrung (HA-Pre-Nahrung) für allergiegefährdete Kinder.

Zusammensetzung: Strenge Vorschriften

Wir haben gemeinsam mit der deutschen Stiftung Warentest insgesamt zehn häufig verkaufte Produkte, darunter drei als hypoallergen bezeichnete, untersucht. Liefert die Fertignahrung tatsächlich alles, was ein Baby braucht?

Alle Milchpulver im Test sind ernährungsphysiologisch gut. Das liegt auch daran, dass sie ähnliche Rezepturen haben. Schließlich müssen die Hersteller bei der Produktion strengen gesetzlichen Vorschriften folgen. Art und Anteil von Nährstoffen wie Aminosäuren, Vitaminen oder Fetten werden genau definiert.

Muttermilch: Unerreichtes Vorbild

Unerreichtes Vorbild für Ersatznahrung ist Muttermilch. Doch trotz aller Bemühungen bestehen noch immer große Unterschiede zwischen Muttermilch und dem, was in die Flasche kommt. Ziel ist, eine Fertigmilch so zusammenzusetzen, dass das Baby mit allem versorgt wird, was es für eine gesunde Entwicklung braucht.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Beba Pro Pre, Aptamil mit Pronutra Anfangsmilch Pre, Bebivita Anfangsmilch Pre, Humana Anfangsmilch Pre, Hipp Bio Combiotik Pre Bio-Anfangsmilch (Bio), Milupa Pre Milumil Anfangsmilch, dm/babylove Anfangsmilch Pre, Beba HA Pre, Bebivita Hypoallergene Anfangsnahrung Pre HA, Hipp HA Combiotik Pre HA, Milasan Pre Anfangsmilch, Töpfer Lactana Pre Bio Anfangsmilch (Bio), Milupa Pre Milumil Anfangsmilch, Alnatura Anfangsmilch Pre (Bio), Rossmann/babydream Anfangsmilch Pre, Aptamil mit GOS/FOS Anfangsnahrung HA Pre

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Inhalt

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
43 Stimmen

Kommentare

  • Interessanter Test
    von Tomgin85 am 02.07.2016 um 10:38
    Wir verwenden das Novalac Pre, welches nur in der Apotheke erhältlich ist. Vielleicht kann man hier einen nachträglichen Test durchführen. Vielen lieben Dank.
KONSUMENT-Probe-Abo