Smartphones: 24 neue Handys

OnePlus und Honor auf dem Weg nach oben

Seite 1 von 8

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 10/2017 veröffentlicht: 29.09.2017, aktualisiert: 14.11.2017

Inhalt

Nun ist endlich auch das iPhone X erschienen. Zusätzlich haben wir die anderen aktuellen Topmodelle von Apple und Samsung, aber auch etliche Aufsteiger verglichen. Ein Blick in unsere Testtabelle lohnt sich. - Dieser Test ist nur online und nicht im Heft erschienen.

In der Testtabelle finden Sie folgende Produkte:

  • Alcatel A5 LED
  • Alcatel U5
  • Apple iPhone 8
  • Apple iPhone 8 Plus
  • Apple iPhone X
  • Asus Zenfone Zoom S
  • BQ Aquaris X
  • Honor 9
  • HTC U11
  • Lenovo Moto C Plus
  • Lenovo Moto E4
  • Lenovo P2
  • LG X power2
  • Nokia 3
  • One Plus 5
  • Samsung Galaxy J5
  • Samsung Galaxy J7
  • Samsung Galaxy Note 8
  • Samsung Galaxy XCover 4
  • Sony Xperia L1
  • Sony Xperia XA1
  • Sony Xperia XA1 Ultra
  • Sony Xperia XZ Premium
  • Wiko Upulse

In unserer Testtabelle finden Sie bei jedem einzelnen Gerät ca. 120 Messwerte, Beurteilungen und Ausstattungskriterien - darunter folgende (Auswahl): Testurteil, Preis, Betriebssystem, Touchscreen, Tastatur, Outdoormodell, Akku (Kapazität, wechselbar), USB-Datenkabel, Kopfhörer, Speicherkarte mitgeliefert, Kapazität der Speicherkarte in GB, Bedienungsanleitung, Abmessungen/Volumen, Gewicht inkl. Akku und SIM, Anzahl der Frequenzbänder (GSM, GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+), LTE, Micro-SIM, Nano-SIM, Dual-SIM, Taktfrequenz des Prozessors, Bluetooth, Wifi/Wlan, GPS-Empfänger, USB/PC-Schnittstelle, Micro-USB, Speicherkarteneinschub, Kopfhörer-Buchse, HDMI-Buchse, NFC, SAR-Wert, Display (-type, -diagonale, -auflösung, Lesbarkeit), Touchscreen, Frontkamera, WB-AMR (erhöhte Tonqualität), E-Mail-Client, Fingerprint-Scanner, interner Speicher in GB, Speicher erweiterbar, Tethering, App-Store , HTML-Browser, Kartenmaterial, Navigationsprogramm, MP3-Player, UKW-Radio, Kamera-Auflösung in MP, Frontkamera-Auflösung in MP, Videoauflösung, Empfindlichkeit, Gesprächszeit, Datendownload, Akkulaufzeit beim Navigieren, Standby LTE in h, Ladezeit, Tonqualität der Lautsprecher, Bedienkomfort, Texteingabe, Touchscreen, Einschaltzeit, Verarbeitung, Kratzfestigkeit, Falltest, Wasserfestigkeit, SMS, Bildqualität, Auslöseverzögerung der Kamera, Aufnahmequalität der Videos, Tonqualität bei der Musikwiedergabe, Bedienung des Musikplayers, Handhabung des Web-Browser, Surf-Geschwindigkeit, E-Mail, Standortbestimmung in der Navigation, Synchronisation mit PC/Cloud. - Lesen Sie auch:  Handystrahlung und Elektrosmog 9/2016


Das mit Spannung erwartete iPhone X ist Anfang November auf den Markt gekommen; Sie finden es in unserem Test. Ebenfalls im Test die iPhone-Modelle 8 und 8 Plus und das brandaktuelle Samsung Galaxy Note 8. Daneben gibt es eine Reihe weiterer Smartphone-Hersteller, die durchaus auch im Topsegment unterwegs sind.

HTC noch ohne Google

Die Firma HTC zum Beispiel, die übrigens dieser Tage einen beachtlichen Teil ihrer Mitarbeiter aus dem Smartphone-Bereich an Google abgetreten hat. Dadurch wird die schon bisher bestehende Kooperation weiter vertieft. Das im aktuellen Test befindliche Modell U11 stammt allerdings noch von HTC allein.

OnePlus und Honor auf dem Weg nach oben

Auch OnePlus ist wieder da und verlässt mit seinem OnePlus 5 sowohl ausstattungsmäßig als auch preislich die Smartphone-Mittelklasse. Unter dem Motto "Gut, aber teuer" platziert weiters Sony sein Xperia XZ Premium in der Topklasse. Auch wenn Apple preislich immer noch voranliegt, ist der Abstand zu den Flaggschiffen der Konkurrenz doch kleiner geworden. Nicht top, aber dennoch in unserem Handytest weit vorn gereiht ist das neue Honor 9. Die Zweitmarke von Huawei hat in den vergangenen Jahren beachtlich aufgeholt.

Test zeigt Gutes aus der Mittelklasse

Und auch die Mittelklasse ist im aktuellen Test gut vertreten. Ab 250 Euro ist man mit brauchbaren Smartphones dabei, etwa mit dem LG X power2. Details finden Sie in unserer Testtabelle und unseren Steckbriefen.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Samsung Galaxy Note 8, Apple iPhone 8, Apple iPhone 8 Plus, Apple iPhone X, HTC U11, One Plus 5, Sony Xperia XZ Premium, Honor 9, Asus Zenfone Zoom S, Samsung Galaxy J5, LG X power2, Samsung Galaxy J7, Sony Xperia XA1, Sony Xperia XA1 Ultra, Lenovo P2, BQ Aquaris X, Samsung Galaxy XCover 4, Wiko Upulse, Sony Xperia L1, Nokia 3, Lenovo Moto E4, Alcatel A5 LED, Lenovo Moto C Plus, Alcatel U5

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
44 Stimmen

Kommentare

  • Samsung-Top-Modelle
    von REDAKTION am 16.11.2017 um 09:11
    Im Rahmen einer internationalen Kooperation testen wir laufend die neu auf den Markt kommenden Smartphones. Dreimal jährlich veröffentlichen wir online die Testergebnisse, bei besonders interessanten Modellen (wie etwa dem iPhone X) gibt es auch zwischendurch ein Update. Die Ergebnisse für die Modelle Samsung Galaxy S8 und S8+ finden Sie im Test 6/2017, jene für die Modelle Samsung Galaxy S7 und S7 Edge im Test 6/2016. Ihr KONSUMENT-Team
  • Samsung Top-Modelle
    von manuelr am 16.11.2017 um 08:57
    Warum wurde denn das Samsung Top-Modell Galaxy S8 oder das S7 nicht getestet? Das wären doch die direkten Konkurrenten zum iPhone und sehr interessant wie sich diese positionieren!
KONSUMENT-Probe-Abo