Lindt Creation Pistachio Delight

Aroma und Farbstoff statt Pistazien

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 28.08.2018

Inhalt

  

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: gefüllte Schokolade von Lindt, die mit Pistazien lockt, sie aber nur als Aroma enthält.

Das steht drauf: Lindt Creation Pistachio Delight

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Eine Packung Lindt Creation Pistachio Delight. "With Almond Pieces" (mit Mandelstückchen) steht auf der Verpackung. Darunter sind ein großer Klecks pistaziengrüne Creme, zwei Mandeln, dunkle Schokolade und ein Stück Schokolade mit pistaziengrüner Füllung abgebildet.

Unten auf der Packung steht noch in kleiner Schrift: "Fine dark chocolate with a pistachio flavoured filling and almond pieces" (feine dunkle Schokolade mit einer Füllung mit Pistaziengeschmack und Mandelstückchen). Wie jetzt? Sind in Lindt Creation Pistachio Delight nun Pistazien drin, oder schmeckt die Füllung lediglich danach?

Pistazienaroma statt echte Pistazie

Geht es nach der Produktbeschreibung im Internet, scheinen in Pistachio Delight Pistazien verarbeitet zu sein. Hersteller Lindt & Sprüngli preist die Schokolade auf seiner Homepage als "Kombination aus feinster feinherber Chocolade mit Pistazienfüllung und Mandelstückchen" an. Doch die Zutatenliste auf der Packungsrückseite der Schokolade besagt etwas anderes. Hier scheinen Pistazien lediglich als Aroma auf. Und die ebenfalls angeführten Farbstoffe (Chlorophylle und Chlorophylline) sorgen für das pistazientypische Grün der Füllung.

Damit Kunden auf Anhieb besser über die Produktbeschaffenheit Bescheid wissen, sollte schon vorne auf der Verpackung klar und deutlich angegeben sein, dass in Lindt Creation Pistachio Delight Pistazienaroma steckt, aber keine Pistazien enthalten sind.

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
4 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo