KONSUMENT.AT - Zwei-Faktor-Authentifizierung - Nachfrage deaktivieren

Zwei-Faktor-Authentifizierung

Mehr Sicherheit für Ihr Google-Konto

Seite 4 von 7

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 8/2019 veröffentlicht: 25.07.2019

Inhalt

Nachfrage deaktivieren

Da die Bestätigung in zwei Schritten mitunter als lästig empfunden wird, wird einem z.B. bei der Anmeldung im Browser angeboten, die Abfrage von Einmalcodes auf "vertrauenswürdigen" Geräten (also etwa dem Stand-PC zu Hause) zu deaktivieren. Die entsprechende Option ist bei Google leider standardmäßg angehakt, während es bei anderen Anbietern sinnvollerweise genau umgekehrt ist.

Seien Sie jedenfalls nicht zu großzügig damit, denn auf diese Weise wird ja die zweistufige Bestätigung auf dem jeweiligen Gerät bzw. im verwendeten Browser ausgehebelt. Die Liste der Geräte, auf denen Sie – bewusst oder unbewusst – zugestimmt haben, verwalten Sie unter „Bestätigung in zwei Schritten“ in Ihrem Google-Konto.

Bewertung

Wertung: 3 von 5 Sternen
6 Stimmen
Weiterlesen