Uncle Ben´s Reis & Quinoa

Viel Luft in der Packung

Seite 1 von 2

Nächsten Inhalt anzeigen
veröffentlicht: 14.08.2018

Inhalt



 

Was Konsumenten alles versprochen und dann nicht gehalten wird. Diesmal im Lebensmittel-Check: eine im Vergleich zum Inhalt reichlich überdimensionierte Packung Reis & Quinoa von Uncle Ben‘s.

 

Das steht drauf: Uncle Ben´s Reis & Quinoa

Gekauft bei: in vielen Geschäften erhältlich

Das ist das Problem

Von Uncle Ben´s gibt es diverse Reis & Korn Mischungen. Reis & Quinoa wird in einem blickdichten Überkarton mit drei Kochbeuteln zu je 125 g verkauft. Eine KONSUMENT-Leserin hatte eine Packung erstanden und sie zu Hause voll Vorfreude auf das für sie neue Produkt aufgemacht. Doch aus der Freude wurde schnell Frust. Denn nach dem Öffnen der Schachtel war klar: Viel steckt hier nicht drin. Sie nahm die drei Kochbeutel heraus und stellte sie neben die Schachtel. In den Beuteln war jämmerlich wenig Reis & Quinoa drin. Der Karton war nur zu zwei Drittel gefüllt, der Rest der Packung blieb leer.

Karton schütteln

Im Geschäft können Kunden nicht erkennen, wie viel bzw. wie wenig Produkt der blickdichte Karton enthält. Die Nettofüllmenge ist zwar auf der Verpackung angegeben, aber wer kann schon abschätzen, wie viel Platz 3 x 125 g Reis & Quinoa in der Packung einnehmen? Durch Schütteln des Kartons lässt sich bestenfalls annähernd ermitteln, wie viel Produkt drin ist. Genau weiß man es aber eben erst nach dem Öffnen der Verpackung. Und dann ist es zu spät.

Bewertung

Wertung: 2 von 5 Sternen
5 Stimmen
Weiterlesen
Bild: Das KONSUMENT-Geschenk-Abo