Funktions-Unterwäsche

Gut gerüstet

Seite 1 von 10

Nächsten Inhalt anzeigen
KONSUMENT 1/2018 veröffentlicht: 21.12.2017, aktualisiert: 12.01.2018

Inhalt

Funktionsunterwäsche ist entscheidend dafür, wie angenehm sich das Sporteln in der Kälte anfühlt. Im Test schnitten zwei Produkte mit sehr gut ab.

Folgende Funktionswäsche haben wir getestet:

  • Craft Be Active Comfort
  • Decathlon/Wed'ze FreshWarm
  • Falke Underwear Warm
  • Hervis/Benger Seamless Underwear Set warm
  • Hofer/Inoc Nordic-Touren Unterwäsche Set
  • Löffler Transtex Underwear Warm Seamless
  • Mammut Go Dry
  • McKinley Seamless Underwear Set
  • Odlo Evolution Warm
  • Schöffel Underwear Merino Sport
  • Skinfit Klima
  • Tchibo/TCM Thermo-Funktionsunterwäsche 2-teilig
  • X-Bionic Invent

In unserer Testtabelle finden Sie Infos und Bewertungen zu: Wasserdampfdurchlässigkeit, Wärmeleitfähigkeit, Wasseraufnahmefähigkeit, Haltbarkeit, Reißfestigkeit, Maßänderung beim Waschen, Oeko-Tex Standard, Praxistest (Passform, Anliegen, Wärmegefühl, ...), Preis, uvm.

Lesen Sie nachfolgend unseren Testbericht.


Wer im Winter Sport betreibt, weiß, wie wichtig dabei die richtige Kleidung ist. Das Zusammenspiel von eisigen Temperaturen, Körperwärme und Schweiß erfordert Materialien, die warm halten, schnell trocknen und im Gebrauch sowie danach noch halbwegs gut riechen.

Es gilt das Zwiebelprinzip

Grundsätzlich gilt bei Outdoor-Betätigung das Zwiebelprinzip: Die Sportbekleidung besteht aus mehreren atmungsaktiven Schichten, die je nach Sportart und Kälteempfinden übereinander getragen werden. Die unterste Schicht, die direkt mit der Haut in Kontakt ist, spielt dabei eine entscheidende Rolle. Denn die beste Jacke nützt wenig, wenn das Da­runter die Nässe nur langsam aufsaugt oder nicht atmungsaktiv ist.

Die Vorteile von Naturfaser

Die Hersteller setzen bei der Unterwäsche derzeit auf zwei Materialgruppen: Natur­fasern und Synthetikfasern (in der Fachsprache Chemiefasern genannt; siehe Inhaltsverzeichnis rechts: Warenkunde Chemiefasern). Merinowolle eignet sich besonders gut für schweiß­treibende Sportarten in der Kälte, da sie sich nicht so schnell feucht anfühlt und selbst in nassem Zustand wärmt und klimaregulierend wirkt. Sie ist sogar von Natur aus schmutzresistent, antibakteriell und geruchshemmend.

Synthetikfasern sind varianten­reicher

Funktionsunterwäsche aus Synthetikfasern hingegen ist varianten­reicher. Von der Zusammensetzung bis zur Her­stellung gibt es einen großen technischen Spielraum, der es ermöglicht, die Produkte besonders funktional zu gestalten. Empfindliche Hauttypen sollten eher zu synthetischen Produkten greifen. Die feinen Polyamid- und Polyesterfasern sind weich und oft besser verträglich als Wolle, obwohl sich Merino aufgrund der dünnen Fasern im Vergleich zu herkömmlicher Schafwolle ­wesentlich weniger kratzig anfühlt. Ein weiterer Vorteil von Synthetikfasern gegenüber Merino ist ihr geringerer Verschleiß.

In der Tabelle finden Sie:

Marke, Type, Produkte, Dienstleistungen
Falke Underwear Warm Longsleeved Shirt Tight Fit/¾ Tights Tight Fit, Odlo Evolution Warm Longsleeve Shirt/¾ Pants, Schöffel Underwear Merino Sport Longsleeve Shirt/Pants short, Tchibo/TCM Thermo-Funktionsunterwäsche 2-teilig, Mammut Go Dry Longsleeve/Pants ¾, Decathlon/Wed'ze FreshWarm, Intersport/McKinley Seamless Underwear Set, Craft Be Active Comfort RN LS/Knicker, Hofer/Inoc Nordic-Touren Unterwäsche Set, X-Bionic Invent Shirt Long Sleeves Round Neck/Pants Medium, Skinfit Klima Long Sleeve Shirt/Windblock ¾ Tights, Löffler Transtex Underwear Warm Seamless LA Shirt/Unterhose ¾, Hervis/Benger Seamless Underwear Set warm

Die folgenden Seiten dieses Artikels sind kostenpflichtig.

Falls Sie Abonnent sind, melden Sie sich bitte an:
 
Falls Sie kein Abonnent sind, wählen Sie bitte eine der folgenden Optionen:

KONSUMENT-Abo

52 Euro: 12 Hefte + Online-Zugang  Mehr dazu

KONSUMENT-Online-Abo

25 Euro: 12 Monate Online-Zugang  Mehr dazu

Online-Tageskarte

5 Euro: 24 Stunden Online-Zugang  Mehr dazu

Bewertung

Wertung: 4 von 5 Sternen
25 Stimmen

Kommentare

  • ortovox
    von fmagdalena am 14.11.2018 um 19:16
    ich hätte auch ortovox getestet - merinowolle
  • auswahl
    von MartinaDvorak am 23.01.2018 um 09:31
    leider fehlt auch icebreaker, meiner meinung nach, und habe viel ausprobiert, das beste derzeit erhältlich produkt, sport, freizeit und eleganz
  • wäsche von tschibo
    von der besserwisser am 16.01.2018 um 14:13
    das herrenmodell kostet lt. homepage sogar nur € 14,99. siehe https://www.eduscho.at/sportfunktionsunterwaesche-p400110741.html
  • Update: "Löffler" im Nachtest
    von REDAKTION am 04.01.2018 um 13:39
    Unsere Tester hatten im Herbst erhebliche Schwierigkeiten, aufgrund mangelnder Verfügbarkeit im Handel, ein Modell der Firma Löffler einzukaufen. So konnten wir erst Mitte Dezember das Produkt ins Labor schicken. Derzeit liegen allerdings noch keine Ergebnisse vor, bedingt auch durch die Weihnachtsfeiertage. Sobald wir die Ergebnisse erhalten, wird das Produkt von Löffler natürlich umgehend auf unserer Homepage veröffentlicht. Freundliche Grüße, Ihre REDAKTION
  • Auswahl
    von smartconsumer am 02.01.2018 um 11:07
    Liebes Konsument Team, Ich habe den Artikel auch sehr interessiert gelesen, da ich bereits selbst verschiedene Marken und Materialien ausprobiert und getestet habe. Was mir bei Falke nicht so gefallen hat, war die Scheuerbeständigkeit.. vor allem an den Beininnenseiten waren immer viele Fusseln und besonders warm fand ich sie auch nicht. Im vergangenen Jahr habe ich mir eine Ortovox rock n wool Skiunterwäsche aus Merino Wolle geleistet. Ich bin nach wie vor sehr begeistert, sie ist nicht nur warm, sondern riecht auch nach einem intensiven Tag noch sehr gut. Quasi als Bonus sieht sie auch noch super cool aus :) Ich trage sie auch gerne beim Eislaufen (vl mal ein Artikel über entsprechende Kleidung fürs Eislaufen verfassen? Da gibt es nämlich kaum was zu kaufen )). Vielleicht beim nächsten Mal auch Ortovox testen. lg
KONSUMENT-Probe-Abo